online campus

Freitag, 30. NovemberSeminar / Konsultationsmöglichkeiten

ab 10 Uhr

Dr. Michael Beithe

Software für wissenschafliches Arbeiten

Überblick über Software, die Studierenden kostenfrei oder für wenig Geld z. V. steht und beim wissenschaftlichen Arbeiten unterstützt. Schwerpunkte sind:

- Literaturverwaltung (Sammeln, Zitieren)
  am Beispiel von Citivi / Word 

- Auswerten von Texten (Qualitative Datenauswertung)
  am Beispiel von MAXQDA

- Statistikprogramme
  am Beispiel von MS Excel, XL Stat und SPSS

Darüber hinaus wird gesprochen über Datensicherung in der Cloud, PDF-Programme mit OCR, die Programme der MS-Office-Suite ...

___

ab 14.30 Uhr:

RA Andreas Atzenbeck

Datenschutz in wissenschaflichen Arbeiten

Umsetzung der Vorgaben des Datenschutzrechts in wissenschaftlichen Arbeiten, z. B. beim Erfassen personenbezogener Daten im Rahmen der Datenerhebung, beim Auswerten und Dokumentieren empirisch erhobener Daten, z. B. von Fragebögen, Interviews usw.

Diskussion weiterer rechtlicher Fragen rund ums Promovieren, z. B. Urheberrecht, Namensrecht (Führung des Titels) u. ä.

am Rande

vor und nach dem Seminar: Konsultionsmöglichkeiten mit

- Prof. Dr. Peter Markovič
  (Wirtschaftsuniversität Bratislava, Fakultät BWL, Dekan)
- Dr. Michael Beithe
  (eurias)

Bitte melden Sie Ihren Konsultationswunsch vorab an: info@eurias.eu.

Ort

Dresden International University DIU
Freiberger Straße 37
Dresden