Schwerpunkte

liegen auf den Facetten des wissenschaftlichen Arbeitens von Studenten. Teilnehmer der Seminare sollen auf die Anforderung, selbständig wissen­schaftlich zu arbeiten, z. B. im Rahmen von Masterthesen oder Dissertationen, vorbereitet werden.

Erfahrungen

Inhalte wurden auf Basis langjähriger Betreuung von Doktoranden an einem An-Institut der TU Dresden, sowie Lehrveranstaltungen an verschiedenen Hochschulen erstellt.

Aufbereitung

Die Lehrveranstaltungen können auf dem Niveau für Bachelor, Master oder Doktoran­den (z. B. für Graduiertenschulen) angeboten werden.

Form

Die Seminare können als Blockseminare gehalten werden.
Regelmäßige Seminare können nur in oder nahe Dresden angeboten werden.

Sprache

Standardsprache ist Deutsch. Auf Anfrage kann über Seminare in engli­scher, tschechischer oder slowakischer Sprache gehalten werden. Dies benötigt größeren zeitlichen Vorlauf.

Spezifizierung

Da jede Hochschule andere Anforderungen an Form, Aufbau und Inhalte der Abschlussarbeiten hat, werden Studienordnungen, Leitfäden zum Anfertigen sowie gelungene Abschlussarbeiten, ausgewertet. Empfeh­lungen, die den Studenten gegeben werden, orientieren sich somit an den Erwartung der Hochschule.